Musikgeschmack

Insgesamt bevorzuge ich nicht eine einzelne Musikrichtung, sondern höre alles, was mir gefällt, ganz egal aus welcher Richtung es jetzt stammt. Das ist wohl auch der Grund, warum meine Winamp – Playlist, die ich mit der Shuffle Funktion anhöre, ziemlich verschiedene, eigentlich nicht zusammen passende, Songs beinhaltet. Natürlich kommt es, je nach Stimmungslage vor, dass ich den ein oder anderen Track überspringe.
Neue Cd’s kaufe ich mir recht selten, weil es einfach nicht viele Interpreten gibt, die eine gesamte Cd an guten Songs herausbringen. Meist befindet sich auf der Cd ein einziger guter Song und der Rest klingt entweder ähnlich oder man kann ihn komplett vergessen. Somit greife ich also auf meine bestehende Musiksammlung zurück, anstatt alle paar Wochen eine neue Cd zu kaufen.

Ich werde mal versuchen einige Interpreten/Richtungen aufzulisten, die ich besonders gerne höre. Aber außer dieser kleinen Auswahl gibt es natürlich noch sehr viele, verschiedene andere Songs von den unterschiedlichsten Interpreten (manchmal kommt es z.B. vor, dass ich nur ein oder zwei Songs eines Interpreten toll finde).

  • Musicals (z.B.: Aida, Elisabeth, Wicked, Starlight Express, Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat, Mozart! und vieles, was Andreas Bieber so singt (Musicalsongs, aber auch eigene Songs))
  • A Capella: Wise Guys (natürlich)
  • Metal (z.B. Metallica, Apocalyptica, Iron Maiden, Game Over, L.A. Guns)
  • Klassik (z.B. Mozart, Beethoven (Klassik habe bis zu meinem 14. Lebensjahr ausschließlich gehört))
  • Pop&Rock (z.B.: Bon Jovi, Gareth Gates, Elton John, Savage Garden, Whitney Houston)
Advertisements