Navy CIS

Noch eine Fernsehserie, die ich regelmäßig schaue: “Navy CIS”. Um Verwechslungen mit den sämntlichen CSI-Serien zu vermeiden auch “Navy NCIS” oder “NCIS” genannt. Zur Zeit gibt es vier Staffeln, wovon die vierte Staffel gerade bei Sat1 gesendet wird.
Interessant ist an dieser Krimi-Serie vorallem die unterschiedlichen Charaktere und deren Entwicklung. Da wären neben der Gothic-angehauchten Computer- und Forensikspezialisten Abby, noch der Frauenheld DiNozzo, die ehemalige israelische Geheimdienstmitarbeiterin Ziva (erst seit Beginn der dritten Staffel) und der etwas unnahbare Leiter der Teams Gibbs.
Doch nicht nur die teilweise sehr guten Wortwitze und das Verhalten der Charaktere untereinander, sondern auch das Herangehen beim Auflösen der einzelnen Fälle (es existieren richtige Ermittlungen und nicht wie in vielen Krimifällen ein recht unprofessionelles vorgehen) ist sehr beindruckend und unterhaltsam. Insgesamt eine Serie, die ich wirklich sehr gerne schaue. Allerdings muss ich sagen, dass mir die deutschen Synchronstimmen wesentlich besser gefallen, als die englischen. Das ist, glaube ich, die erste Serie, die mir auf Deutsch einfach lieber ist.

Advertisements