Wodka-Sahne Puten Auflauf

Gerade erst habe ich mir eine neue Rezeptkombination ausgedacht und ausprobiert, schon poste ich hier das Rezept. Diesmal handelt es sich um einen Wodka – Sahne Auflauf mit Putenfleisch und Spinat. Für ca. 4 Portionen nehme man:

  • 500g Putenfleisch
  • 500g Nudeln
  • 600g Blattspinat
  • 150g Feta-Käse
  • ein Becher Sahne
  • einen Schuss Wodka (Absolut Wodka Peach)
  • etwas Butter/Pflanzencreme zum Einfetten der Auflaufform
  • Gewürze: Viel Pfeffer, Salz, eine Knoblauchzehe (oder Knoblauchpulver), etwas Basilikum

Zuerst fettet man die Auflaufform mit etwas Butter oder Pflanzenfett ein. Dann zerschneidet man das Putenfleisch in dünne Scheibchen, die man auf dem Boden der Auflaufform nebeneinander verteilt. Hier drüber breitet man dann den Blattspinat (dieser sollte natürlich vorher einige Zeit aufgetaut worden sein) aus. Jetzt wird der Feta-Käse in kleine Würfel geschnitten und mit dem Blattspinat in der Auflaufform vermischt. Für die Soße vermischt man in einem Gefäß die Sahne, den Wodka und die Gewürze miteinander. Schließlich wird die Wodka-Sahne Soße in die Auflaufform über die restlichen Zutaten geschüttet. Nun muss der Auflauf nur noch bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
Während des Backvorgangs ist nun genügend Zeit die Nudeln nach Packungsanleitung zuzubereiten und schon einmal den Tisch zu decken.

Advertisements