asiatisches Schweinefleisch in Tempuramantel – Beta

Für dieses asiatische Rezept benötigt man:

  • 400g Schweinefleisch
  • Tempurateig-Pulver (gibt es im Asialaden fertig zu kaufen)
  • Wasser
  • Beilagen: verschiedenes Gemüse (Gurken, gedämpfte grüne Bohnen, Sojasprossen, Blattsalat, Minze, etc.) und Wasabipaste

Zuerst schneidet man das Schweinefleisch in mundgerechte Stücke. Nun nimmt man ca. 2/3 des Tempura-Teiges und vermengt ihn mit Wasser, sodass ein dicklicher Teig entsteht. Das Schweinefleisch wird jetzt zuerst mit dem verbleibendem Teig-Pulver paniert und dann in den vorbereiteten Tempura-Teig getaucht. Anschließend frittiert man die Fleischbrocken nach und nach in einem großen Topf mit Fett. Das fertige Schweinefleisch lagert man dann bis zum Essen auf einem Gitter-Backblech im Heißluft-Herd bei 160Grad, damit die zuerst frittierten Stücke nicht kalt werden.

Advertisements