Fleischragout – Beta

Das Fleisch-Ragout eignet sich hervorragend zum Einfrieren und kann als Sauce zu Pasta oder auch als Belag für (Party-) Brötchen zum Einsatz kommen.  Man nehme:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe (alternativ: Knoblauchpulver)
  • 1 Tomaten (alternativ: Anstatt der Tomaten einfach mehr Tomatenmark verwenden)
  • etwas Tomatenmark
  • Rotwein
  • Balsamico
  • etwas Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer

Zuerst werden die Zwiebel, die Knoblauchzehe und die Tomaten in kleine Stücke geschnitten bzw. gepresst und dann zusammen mit dem Hackfleisch in der Pfanne gebraten. Jetzt füllt man das Tomatenmark hinzu und lässt die Mischung noch einen Moment weiter braten bevor man sie schließlich mit dem Rotwein und dem Balsamico ablöscht. Zu guter letzt würzt man das Ganze mit Salz und Pfeffer und fügt die Hühnerbrühe hinzu. Jetzt alles so lange einkochen lassen, bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist.

Advertisements