Tomaten-Spinat Lasagne

Man nehme für ca. 4 Portionen:

  • Lasagne-Platten
  • 1/3 Packung Rahmspinat
  • ein Glas Tomatensoße
  • 2 Tomaten
  • Mehl
  • Milch
  • Butter
  • ca. 100g Käse
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Basilikum
  • etwas Fett

Zuerst zerschneidet man die Tomaten und vermischt sie, zusammen mit den Gewürzen mit der Tomatensoße. Jetzt fettet man die Auflaufform ein und verteilt auf dem Boden eine Schicht Lasagne-Platten. Darüber verteilt man etwas Tomatensauce. Nun wieder eine Schicht Lasagne-Platten und dann der (aufgetaute) Rahmspinat. Es folgt die nächste Lasagne-Platten Schicht und wieder etwas Tomatensauce gefolgt von der letzten Lasagne-Platten Schicht. Jetzt kocht man die Bechamel-Soße: Dazu wird Butter in einem Topf erhitzt und Mehl hinzugegeben. Nun bloß nicht das Rühren vergessen und Milch hinzugeben. Nun gibt man solange abwechselnd Milch und Mehl hinzu, bis die Soße schön cremig ist. Die Bechamel-Soße wird jetzt über die letzte Lasagne-Platten-Schicht verteilt. Zu guter letzt muss das Ganze nur noch mit etwas Käse bestreut und für ca. 30-40 Minuten im Backofen (E-Herd: 200Grad) gebacken werden.

Advertisements