Spaghetti in Tomaten-Frischkäsesauce

Eine sehr leckere Alternative zur klassischen Bolognese Sauce oder einer einfachen Tomatensauce. Für 4 Portionen benötigt man:

  • 500g Spaghetti (oder andere Nudeln)
  • 1 (rote) Zwiebel
  • ca. 500g Tomaten
  • 1 Päckchen passierte Tomaten (ca.390g)
  • 1 Packung Buko
  • 1 Knoblauchzehe (alternativ:Knoblauch-Gewürz)
  • etwas Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, etwas Paprika scharf, viel Paprika edelsüß, viel Basilikum, etwas Oregano, etwas Thymian

Die Spaghetti werden nach Packungsanleitung zubereitet. Währenddessen wird die Sauce zubereitet:

Zuerst werden die Tomaten und die Zwiebeln in kleine Stückchen geschnitten und mit etwas Olivenöl angebraten. Nun fügt man die Gewürze und die kleingepresste Knoblauchzehe und die passierten Tomaten hinzu. Das Ganze wird einmal aufgekocht. Nun schmelzt man den Buko in der Tomatensauce und lässt die Sauce nochmal aufkochen.

Serviert werden können die Spaghetti mit der Tomaten-Frischkäsesauce dann mit etwas Parmesan.

Advertisements