Gegrillter Feta in Olivenöl mit Tomaten

Gerade, wo das Wetter draußen etwas schöner wird, ist ein Grillabend genau das Richtige. Neben Fleisch und gegrilltem Gemüse bietet sich dabei folgendes Rezept für gegrillten Feta an:

Für einen gegrillten Feta benötigt man:

  • Ein Stück Feta
  • 1 Tomate und/oder Paprika
  • etwas Olivenöl
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Basilikum und je nach gewünschter Schärfe Chillipulver bzw. klein geschnittene Chillischoten

Zuerst schneidet man die Tomate in kleine Stücke. Jetzt legt man den Fetakäse in eine Schüssel, beträufelt ihn mit Olivenöl und garniert ihn anschließend mit reichlich Gewürzen und den Tomaten. Jetzt sollte der Käse einige Zeit durchziehen (am besten stellt man ihn über Nacht in den Kühlschrank).

Vor dem Grillen legt man den Feta (zusammen mit den restlichen Zutaten) in eine Alufolie und verschließt diese gut, damit während des Grillvorganges kein Olivenöl oder Feta auslaufen kann. Alternativ kann der Feta auch einfach in einer Auflaufform im Backofen zubereitet werden.

Advertisements