Kartoffelauflauf mit Hackfleisch, Mais und Paprika

Für 2-3 Portionen benötigt man:

  • ca. 700g Kartoffeln
  • 250g Hackfleiscch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • eine Dose/ein Glas Mais (bei uns waren das 220g)
  • 1 Töpfchen Schmand
  • etwas Milch
  • etwas Olivenöl
  • eine Packung Mozzarella (oder anderer Käse)
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, wer mag nimmt noch zusätzlich ein paar Kräuter

Zuerst kocht man die Kartoffeln mit Schale. Danach werden die Kartoffeln geschält und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten.

Das Hackfleisch wird zusammen mit den Zwiebeln und etwas Olivenöl angebraten.

Vom Mais wird das Wasser abgeschüttet und die Paprika wird in gleichgroße Stücke geschnitten.

Der Schmand wird mit etwas Milch verrührt, sodass eine cremige Masse entsteht.

Nun fettet man die Auflaufform ein und legt als unterste Schicht die Hälfte der Kartoffelscheiben aus. Darüber kommt das Hackfleisch mit den Zwiebeln. Die nächste Schicht besteht aus dem Gemüse. Dann folgen die restlichen Kartoffelscheiben. Hierdrüber verteilt man die Schmand/Milch Mischung und schließlich folgt der in kleine Stücke geschnittene Mozzarella.

Der Auflauf muss nun bei ca. 175 °C (Umluft) für ca. 30 Minuten in den Backofen.

Advertisements