Weleda Granatapfel Pflegelotion

Beim Hessnatur Cardigan Check wurde neben dem Hessnatur Cardigan auch eine Granatapfel Pflegelotion von Weleda getestet.

Die Weleda Granatapfel Pflegelotion soll dynamisierend und antioxidativ wirken, die Zellerneuerung anregen und vorzeitiger Hautalterung entgegenwirken. Außerdem soll es schädigenden Umwelteinflüssen entgegenwirken.
Neben Bio Granatapfelsamenöl enthält es Aprikosenkernöl und Sheabutter.

Insgesamt benutze ich das ein oder andere Weleda Produkt und benutze bereits ein Granatapfel Pflegeöl. Wie auch bereits beim Pflegeöl mag ich den Duft der Granatapfel Pflegelotion gern. Viele der anderen Weleda Reihen, insbesondere Lavendel und Zitrone, gefallen mir vom Duft gar nicht, Granatapfel gefällt mir neben Sanddorn am Besten. Die Pflegelotion habe ich als Handcreme verwendet und insgesamt bin ich mit ihr zufrieden: Neben schönen, aber nicht zu aufdringlichem, Duft, lässt sich die Lotion gut verteilen, ist ergiebig und zieht schnell ein. Ein klebriges Gefühl habe ich nach der Benutzung auch nicht feststellen können. Ledigich der Pumpverschluss hakt manchmal etwas und ich habe das Gefühl, dass neben der Lotion auch Luft herauskommt. Was zur Folge hat, dass manchmal weniger, manchmal mehr Lotion herauskommt. Wirklich stören tut dies aber nicht, man kann ja auch einfach öfters den Pumpspender betätigen.

Advertisements