Veganes / histaminfreies Brot

Für dieses vegane (letzten beiden Zutaten weglassen) und histaminfreie Brot benötigt man:

  • 145 g (glutenfreie) Haferflocken
  • 135 g Kürbiskerne (alternativ: Pinienkernen)
  • 90 g Leinsamen
  • 65 g Mandeln
  • 2 Esslöffel Chiasamen
  • 2 Esslöffel Flohsamen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Honig (alternativ: Agavendicksaft)
  • 3 Esslöffel flüssige Bio-Margarine (z.B. Alsan) (alternativ: Butter, Kokosfett)
  • 350 ml Wasser
  • wer mag: Weinsteinbackpulver
  • wer mag: 3 Eier
  • wer mag: etwas Magerquark

Die Zutaten (bis auf das Wasser) miteinander vermischen und in einer Kastenform verteilen. Wer mag kann die Kerne und Samen vorher durch Mahlen verkleinern.

Das Wasser nach und nach hinzugeben. Wenn der Teig zu trocken ist, noch etwas zusätzliches Wasser hinzugeben.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad das Brot etwa 20 Minuten backen. Dann das Brot stürzen und auf einem Gitterrost weitere 30-40 Minuten backen.

Das Brot einige Zeit (etwa 2-3 Stunden) auskühlen lassen.

Achtung: Chiasamen und Leinsamen haben ein hohes Quellvermögen. Deshalb viel Trinken nicht vergessen.

Advertisements