Apfel-Mohn Muffin

Für 12 Muffins benötigt man:

  • 150 g (Dinkel-)Mehl
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 30 g Rohrzucker
  • 50 g Mohn
  • 4 EL Apfelmus (entspricht dem Apfelmus was man aus 2 mittelgroßen Äpfeln bekommt)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimtpulver

Apfelmus herstellen: 2 Äpfel entkernen, in Stücke schneiden. Mit etwas Wasser solange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Äpfel zu Mus zerdrückt werden können. Abkühlen lassen.

Für den Muffinteig zuerst Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier vermischen. Mehl, Mohn, Zimtzucker, Backpulver hinzugeben und alles zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Zum Schluss den Apfelmus einrühren. Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und für ca. 25 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen lassen.

Advertisements