Forelle / Saibling mit italienischen Kräutern

Für 2-3 Portionen benötigt man:

  • 2 frische Fische: Forelle und/oder Saibling
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Thymian, Rosmarin, Knoblauch, Oregano, Basilikum
  • 2 Paprika
  • 3 Tomaten
  • etwas Olivenöl

Zuerst bedeckt man den Boden einer Auflaufform mit Olivenöl. Die Tomaten und Paprika waschen und das Kerngehäuse entfernen. Die Paprika in dickere Streifen schneiden und damit den Boden der Auflaufform bedecken. Die Tomaten in dickere Scheiben schneiden und bereit stellen.

Den Fisch auswaschen, trocken tupfen und auf die Paprika legen. Von außen und innen mit Salz und Pfeffer einreiben. Danach mit den restlichen Gewürzen innen würzen. Die Tomatenscheiben in und auf den Fisch legen. Den Fisch im vorgeheizten Ofen etwa 20-30 Minuten bei 180 Grad bei Umluft mit Unterhitze garen lassen.

Advertisements