Nudeln mit Wirsing und Walnüssen

Für ca. 3 Portionen benötigt man:

  • 500 g Nudeln
  • 1 Wirsing
  • 100 g Walnusskerne
  • etwas Olivenöl
  • wer mag: 50 g Käse (z.B. Parmesan)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Gewürze: Salz, Pfeffer

Den Wirsing waschen, in dünne Streifen schneiden und mit Wasser in einem Topf gar kochen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung gar kochen.

Den Knoblauch schälen und in feine Stücke schneiden. Mit Öl anbraten, die Walnüsse, den Wirsing, die Nudeln hinzugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Käse abschmecken und servieren.

Alternative: Man kann beim Anbraten auch die Nudeln weglassen und beim Servieren frisch gekochte Nudeln dazu servieren.

Advertisements