Nudelauflauf

Für 4 Portionen benötigt man:

  • 250 g Nudeln
  • 150 g Erbsen (TK oder Glas/Dose)
  • 150 g Champignons (frisch oder Glas)
  • 1 kleiner Lauch
  • 100 g Schinken (Schinkenwürfel oder Kochschinken)
  • 200 ml Milch (Sojamilch oder Mandelmilch geht auch)
  • 4 Eier
  • 100 g Käse
  • etwas Öl/Fett zum Einfetten der Auflaufform
  • Gewürze: Salz, Pfeffer

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Die Pilze und den Lauch putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Beides in einer Pfanne kurz anbraten.

Den Schinken in kleine Stücke schneiden.

Eine Auflaufform einfetten. Nudeln, Pilze, Lauch, Erbsen und Schinken in die Auflaufform geben.

Eier mit Milch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Nudeln geben. Alles mit Käse gratinieren.

Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft etwa 30 Minuten backen.

Advertisements